http://dr-ludas.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/904567Slider.png
http://dr-ludas.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/892064Slider_1.png
http://dr-ludas.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/444013Slide_2.png
http://dr-ludas.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/900827Slider_3.png
http://dr-ludas.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/745898Slider_4.png
http://dr-ludas.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/523090Slider_6.png
http://dr-ludas.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/868557Slider_5.png
thumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnailthumbnail

 

 

 

 

Sprechstunde:

Mo 8-12 und 15-18 Uhr

Di 8-12 und 15-18 Uhr

Mi 8-12 Uhr

Do 8-12 und 15-18 Uhr

Fr 8-12 Uhr

Kontakt:

Hagener Str. 310

44229 Dortmund

Tel.: 0231-336257

Fax.: 0231-357047

 

Unsere Leistungen

Das Fachgebiet Urologie beschäftigt sich mit der Diagnostik und Therapie der harnableitenden Wege bei Männern und Frauen, sowie der männlichen Geschlechtsorgane.
Neben dem ganzen Spektrum der klassischen Urologie bieten wir an:
  • Präventive Medizin (Vorsorge)
  • Kinderurologische Sprechstunde (Einnässen, Vorhautenge, Leistenhoden)
  • Andrologische Sprechstunde (Störungen der Sexualfunktion, hormonelle Störungen beim Mann, unerfüllter Kinderwunsch)
  • Proktologische Sprechstunde (Enddarmerkrankungen: z.B. Hämorrhoidalleiden, Analfissuren)
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Reizstromtherapie bei Beckenbodeninsuffizienz (bei Harn- und Stuhlinkontinenz)
  • Innovative Operationstechniken: z.b. no scapel Vasektomie, Botox-Injektion in die Gesichtsfalten, Blase und Analfissuren
  • Individuelle Gesundheitsbehandlungen (Igel), die nicht zu den normalen Standarduntersuchungen der gesetzlichen Krankenkassen gehören
Unsere Praxis richtet sich nach den diagnostischen und therapeutischen Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Urologie.
Wir erfüllen regelmäßig externe und interne Qualitätskontrollen. Unsere fachliche Kompetenz sichern wir durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen.
Unsere Praxis nimmt an keinen Verträgen zur integrierten Versorgung teil. Es bestehen keinerlei Absprachen mit Kliniken über finanzielle Zuwendungen für die Zuweisung von Patienten.